Bescheinigung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik: Download 

 

Datenschutzerklärung 

 

Wir danken dir für deine Unterstützung und dein Vertrauen! Für uns ist es nicht nur rechtliche Pflicht, sondern unser ureigenster Anspruch an uns selbst, deine Daten mit der höchsten Sorgfalt zu verarbeiten. Deshalb halten wir bei jeder Verarbeitung deiner Daten folgende Grundsätze ein:

  1. Wir verwenden die für die Europäische Bürgerinitiative „Stop Extremism“ gesammelten personenbezogenen Daten für keinen anderen Zweck als die angegebene Unterstützung (Art. 12 Abs. 3 VO (EU) 211/2011).
  2. Wir vernichten alle im Zusammenhang mit dieser Europäischen Bürgerinitiative erhaltenen Unterstützungsbeurkunden sowie etwaige Kopien davon
    1. spätestens einen Monat nach Einreichung dieser Europäischen Bürgerinitiative bei der Kommission bzw.
    2. JEDENFALLS 18 Monate nach Registrierung dieser Europäischen Bürgerinitiative, d.h. am 12. Dezember 2018 (Art. 12 Abs. 3 VO (EU) 211/2011).
  3. Sollte aus rechtlichen oder verwaltungstechnischen Gründen, etwa zum Abschluss des Überprüfungsverfahrens, die Aufbewahrung über die in Punkt 2 genannten Fristen hinaus NOTWENDIG sein, vernichten wir alle Unterstützungserklärungen sowie allfällige Kopien derselben spätestens eine Woche nach Abschluss der genannten Verfahren (Art. 12 Abs. 5 VO (EU) 211/2011).
  4. Wir sind als Organisatoren für die Verarbeitung verantwortlich (Art. 12 Abs. 2 VO (EU) 211/2011). Der Verein Europäische Bürgerinitiative gegen Extremismus wird als unser Auftragsverarbeiter (Dienstleister) tätig, indem er die an ihn adressierten Unterstützungsbeurkunden für uns aufbewahrt und zum gegebenen Zeitpunkt, insbesondere bei Abschluss der Bürgerinitiative, an uns weiterleitet.
  5. Wir verwenden ein Online-Sammelsystem, das über angemessene Sicherheitsmerkmale verfügt (siehe Bescheinigung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik vom 23. Juni 2017).
  6. Wenn du uns deine Kontaktdaten zur Verfügung stellst, halten wir dich gerne mit unserem Newsletter auf dem Laufenden. Dazu verwenden wir deinen Namen und deine E-Mail-Adresse. Diese Daten werden von uns nicht weitergegeben und nur zu deiner Information über die Europäische Bürgerinitiative „Stop Extremism“ verwendet. Du kannst dich jederzeit aus der Newsletter-Kontaktliste austragen lassen. Solange du dich nicht aus dieser Liste ausgetragen hast, speichern wir deine Kontaktdaten und verwenden sie zu Zwecken deiner Information, weil die Eindämmung von Extremismus auch mit einer Entscheidung der Europäischen Kommission oder der Annahme durch das Europäische Parlament oder selbst der allfälligen Umsetzung in den Mitgliedstaaten nicht beendet ist. Dies zeigt sich insbesondere auch an der zeitlich uneingeschränkten Berichtspflicht der Europäischen Kommission gemäß Art. 20 unseres Entwurfes einer Anti-Extremismus-Richtlinie.
  7. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
    Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können.
    Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.
    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. (Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de).
  8. Außer den von Google Analytics verwendeten Cookies, verwendet unsere Seite zwei Cookies zur Speicherung sogenannter Sessions.
  9. Wir weisen dich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweist und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Wir übernehmen daher keine wie auch immer geartete Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden. (Quelle: Disclaimer-Muster).